fahrräder

Die Firma Cube wurde 1993 von dem damaligen Studenten Marcus Pürner auf einer Fläche
von nur 50 m² in der Möbelfabrik seines Vaters in Waldershof, Nordbayern gegründet,
der Beginn einer wahrhaften Erfolgsgeschichte. Heute gehören die Nordbayern zu einer der ganz großen Fahrradmarken in Deutschland und in über 50 weiteren Ländern.

Das Zusammenspiel von toller Optik, innovativer Technik und einem überaus guten Preis-Leistungsverhältnis sorgt immer wieder dafür, dass die Cube Räder so überaus begehrt und beliebt sind.
Schon einige Jahre gehören die Franzosen zum festen Bestandteil in unserem Programm.
Das 1946 gegründete Unternehmen hat seine Stärken besonders im sportlichen Bereich.
Erfolge bei der Tour de France und im Downhill untermauern dies,
und auch bei den sportlichen eBikes setzen sie Akzente. Auch fahrwerkstechnisch sind die Franzosen ganz vorne mit dabei. Dies beweisen Testergebnisse in diversen Fachzeitschriften.
E-Bike Know-how seit 1993: FLYER gehört zu den E-Bike-Herstellern der ersten Stunde.
Entwickelt und montiert werden die FLYER E-Bikes im Werk in Huttwil.
Die Kombination aus Schweizer Qualitätsbewusstsein und Komponenten internationaler Hersteller setzt auf dem E-Bike Markt Massstäbe.
Die daraus entstehenden Produkte wurden schon mehrfach ausgezeichnet

Für uns ein wichtiges Kriterium, ist die Zuverlässigkeit der FLYER Räder. Die Räder laufen wie ein schweizer Uhrwerk. Wer sich für ein FLYER entscheidet, wird mit Fahrspaß belohnt.
Die kleine feine Bikemarke aus der Schweiz überzeugt durch Qualität und Eleganz,
nicht durch Effekthascherei. Ein Rad von MTB Cycletech rennt sicher niemals den neuesten Trends hinterher, vielmehr spiegelt es jahrzehntelange Erfahrung in der Entwicklung
hochwertiger Fahrräder wider.
Das Design lässt sich am besten als zeitlos „auffällig unauffälig“ bezeichnen…
…nicht schlecht, denn ein MTB Cycletech begleitet Dich ja unter Umständen nicht nur Jahre,
sondern vielleicht sogar Jahrzehnte.
Von der elterlichen Garage zum wichtigen Spieler des E-Bike-Booms:
Alles begann mit einer guten Idee und dem hessischen Innovationspreis 1993.
Heute kennt man die Premiummarke Riese & Müller von Japan über Europa bis in die USA.
Müsing ist ein deutscher Hersteller von Fahrrädern.
Sitz der Firma ist in Freirachdorf im Westerwald zwischen Frankfurt und Köln.
Die Anfänge der Produktion von Fahrrädern unter dem Namen Müsing
gehen auf die 1980er und 1990er Jahre zurück.
MÜSING setzt auf Individualität: keine Räder von der Stange!
Keine Kompromisse: hier bekommst Du genau Dein Rad, mit Deiner Wunschausstattung und in Deinem Wunschdesign!
MAXX – Individualität bis ins Detail. Die Bikeschmiede aus Rosenheim macht was Sie wollen.
Mit dem „MAXX Modular Bike System“ und dem Online Konfigurator, kannst Du,
Dein Bike ganz nach Deinen Wünschen zusammenstellen.
Und um die Verarbeitungsqualität auf höchstem Niveau zu gewährleisten,
werden die Bikes auch nicht am Fließband im Akkord montiert, sondern Stück für Stück
von Hand aufgebaut. Die hochwertige Pulverbeschichtung und die von Hand eingespeichten und zentrierten Laufräder sorgen dafür, dass Du lange Freude an Deinem MAXX hast.
Eine Fahrradmanufaktur aus dem Münsterland.
Als einer der wenigen Hersteller werden bei Maxcycles die Räder noch in Deutschland
nach Ihren Wünschen in der Manufaktur in Rosendahl zusammengebaut.
Seit über 20 Jahren stellt Maxcycles mit die leichtesten Fahrräder am Markt her.
Getreu dem Motto „ Federleicht fast schwerelos“.